Veranstaltungen Sozialausschuss 2024

Monat Datum

Uhrzeit

Anlass

 

März 01.03.

19.00 Uhr

Jahresempfang des Bürgermeisters in der Aula der Warnowschule Papendorf
 

 

15.03.

16.00 Uhr

Ostermarkt in Papendorf auf dem Gelände MGH – Jugendclub – Kita Warnowkinder

 

23.03.

09.30 Uhr

Frühjahrsputz in Niendorf

Treff am Spielplatz

30.03. Osterfeuer in Papendorf
Mai

 

 

 

07.05.

14.00 Uhr

Ein Seniorentag der besonderen Art!

Felderfahrt mit dem Agrarvorsitzenden Steven Hirschberg. Kaffeenachmittag und Krönung der Rapskönigin in der FFW Papendorf

18.06.2024

Treffpunkt: 14.00 Uhr beim Fischer

Fahrt zum Hohen Sprenzer Fischer mit geselligem Aufenthalt am schönen Hohen Sprenzer See.

Nachfragen bei Frau Tuchen, Dorfstr. 1 Papendorf

Juli 06.07. Drachenbootwettbewerb – Kampf der Dörfer

an der Warnow in Papendorf

13.07. Niendorfer Dorffest am Spielplatz
August 31.08. Wir feiern unser Jubiläum – 625 Jahre Gragetopshof
September 27.09.

ab 08.00 Uhr

Apfelfest auf dem Gelände der Warnowschule
Oktober 12.10. Quiz der Dörfer

Aula der Warnowschule

26.10. Kürbisschnitzen zum Halloween in Niendorf

Treffpunkt am Spielplatz

 

Dezember 29.11. Adventsmarkt in Papendorf

 

? Harry’s Hofladen lädt ein zum

Adventsmarkt in Groß Stove

 07.12. Weihnachtsfeier des Bürgermeisters für die Senioren in der Gemeinde in der Aula der Warnowschule Papendorf

Sozialausschuss@gemeinde-papendorf.de

Sitzung der Gemeindevertretung am 20.02.2024

Öffentliche Bekanntmachung

Die 22. Sitzung der Gemeindevertretung Papendorf findet am Dienstag, 20.02.2024 um 19:00 Uhr im Versammlungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Papendorf, Erbsenkamp 5 statt.

Vorbereitung der Badesaison 2024

In Vorbereitung auf die Badesaison 2024 sind gemäß der Badegewässerlandesverordnung (BadegewLVO M-V) die Badegewässer zu bestimmen. Das Gesundheitsamt legt gemeinsam mit den Gemeinden des Landkreises die Badegewässer fest, wobei im Vorfeld die Öffentlichkeit zu beteiligen ist.

Die folgende Auflistung enthält die Badegewässer im Amtsbereich Warnow-West, die beständig in den Überwachungsplan des Gesundheitsamtes aufgenommen werden.

Die Überwachung erfolgt durch Besichtigungen, Probenahmen (5 x in der Saison vom 20.05. – 10.09.) und deren Analyse einschließlich der Bestimmung von Temperatur und pH-Wert. Des Weiteren erfolgt eine Sichttiefenmessung.

  • Sildemower See, Liegefläche an der Seestraße (Gemeinde Papendorf)
  • Erdkuhle Papendorf, Liegefläche gegenüber Abzweig Warnowkihr (Gemeinde Papendorf)

Interessierte Einwohnerinnen und Einwohner können sich an das Gesundheitsamt des Landkreises Rostock, Dammchaussee 30 a in 18209 Bad Doberan (Tel. 03843-755 53211, weitere Informationen auch unter www.landkreis-rostock.de) oder an das Amt Warnow-West, Schulweg 1 a in 18198 Kritzmow (Tel. 038207-63340) wenden.

Die Frist für das Vorbringen von etwaigen Vorschlägen, Bemerkungen und Beschwerden endet am 28.02.2024.

Fachbereich Bauverwaltung
Amt Warnow-West

Information zur Grünschnittentsorgung 2024

Die Gemeinden Papendorf und Pölchow bieten an folgenden Terminen im Jahr 2024 wieder die Möglichkeit zur Entsorgung von Gartenabfällen für ihre Einwohner an.

Sie finden den Lagerplatz an der L 132 zwischen den Ortschaften Niendorf und Pölchow aus Richtung Niendorf kommend auf der rechten Straßenseite gelegen, gegenüber der Autobahnauffahrt Südstadt/Lübeck.

An folgenden Tagen ist der Grünschnittplatz für Sie geöffnet:

am Samstag, den 23.03.2024, von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
am Samstag, den 13.04.2024, von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
am Samstag, den 27.04.2024, von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
am Samstag, den 25.05.2024, von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
am Samstag, den 29.06.2024, von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
am Samstag, den 27.07.2024, von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
am Samstag, den 31.08.2024, von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
am Samstag, den 28.09.2024, von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
am Samstag, den 26.10.2024, von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
am Samstag, den 09.11.2024, von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
am Samstag, den 23.11.2024, von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Es wird nur kompostierfähiges Material wie Grünschnitt, Laub, Strauchwerk etc. sowie Äste bis zu einem Durchmesser von 10-12 cm angenommen.

Nicht abgeliefert werden dürfen: Speisereste, schadstoffbelastete Abfälle und sonstige Abfälle, die den Kategorien Haus-, Sperr-, Gewerbe- oder Sondermüll, wie z. B. Wurzelstöcke u. ä. zuzuordnen sind. Verpackungsmaterial wie Tüten, Kartons, Schnürband u. ä., was der Anlieferung von Gartenabfällen diente, ist wieder mitzunehmen.

Während der Öffnungszeiten stehen Ihnen Mitarbeiter zur Verfügung, welche entsprechende Kontrollen durchführen werden und deren Anweisungen zu beachten sind.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass nur Kompostabfälle von Einwohnern der Gemeinden Papendorf und Pölchow entgegengenommen werden können. Hierfür halten Sie bitte ggf. Ihren Personalausweis bereit.

gez.
Jürgen Ahrens
Bürgermeister/Papendorf,

gez.
Irmgard Rautenberg
Bürgermeisterin/Pölchow

Plant auch ihr bei euch privat oder im Dorf eine Party?

Dann haben wir die passende Zuckerwatte- oder Popcorn-Maschine dazu.

Für einen kleinen Mietbetrag zzgl. Kaution könnt ihr die jeweilige Maschine vom Dorfclub leihen und werdet nicht nur die Augen der Kinder, sondern
auch die der Erwachsenen zum Strahlen bringen.

Interesse? Dann meldet euch einfach unter www.dorfclub-papendorf.com oder dorfclub.papendorf@gmail.com.

Wir können euch dann umgehend sagen, ob die gewünschte Maschine an dem Wunschdatum noch zur Verfügung steht und wie ihr sie zur Party bekommt!

Die Schülerzeitung Papendorfer Welt stellt sich vor und sucht engagierte SchülerInnen und Sponsoren

(Artikel und Bilder: Anita Jank aus Papendorf)

Im Sommer 2022 habe ich die Arbeitsgruppe (AG) Schülerzeitung an der Grundschule in Papendorf gegründet und leite sie mittlerweile mit meinem Kollegen Peter Fiedler.

Alle Kinder der Grundschule (Klasse 1-4) konnten bei der Namensgebung für die Schülerzeitung mitwirken und ihren Lieblingsnamen aus 10 Vorschlägen wählen. Nun heißt die Zeitung „Papendorfer Welt“ und wird einmal pro Halbjahr in der Schule verkauft. Natürlich ist es immer ein enormer finanzieller Aufwand für den Druck der beiden Zeitungen. Die Kosten können wir nicht alleine durch die Verkaufserlöse auffangen. Trotz der hohen Kosten einer Papierzeitung haben wir uns aber gegen eine Online-Zeitung entschieden, da es gerade für unsere SchülerInnen einen enormen Mehrwert hat, wenn sie ihre Zeitung tatsächlich in den Händen halten und diese zusammen auf dem Schulhof mit ihren Freunden durchblättern können. Denn so wird die Kommunikation gefördert und das Gemeinschaftsgefühl gestärkt.

 

 

Teilnehmen konnten anfangs nur SchülerInnen der 3. und 4. Klassen. Im aktuellen Schuljahr konnten wir durch Unterstützung von Herrn Velke von der Regionalschule Papendorf auch die 5. Klasse mit hinzunehmen. Das war ein Segen für uns, da die SchülerInnen, die nach der 4. Klasse auf die Regionalschule gewechselt sind, trotzdem noch an unserer AG teilnehmen konnten.

 

Im Durchschnitt sind 11 SchülerInnen in der AG, die mit viel Begeisterung und Elan ihre Artikel für die Schülerzeitung recherchieren. Leider ist es nicht möglich, mehr als 20 aufzunehmen, da wir ansonsten keine sorgfältige Zusammenarbeit garantieren können. Bei den Recherchen benötigen die Schüler und Schülerinnen oft Hilfe, gerade auch bei Formulierungen und technischen Umsetzungen.

Unsere AG zeichnet sich aber nicht nur durch „trockene“ Redaktionsarbeit im Klassenzimmer aus, sondern wir sind auch regelmäßig unterwegs, um Material für unsere Zeitung zu sammeln. So waren wir schon im Rostocker Zoo oder waren bei einer Stadtführung in Rostock dabei. Auch in diesem Schuljahr stehen wieder Exkursionen an. In der Planung sind ein Zoobesuch oder ein Ausflug zur Papendorfer Agrargenossenschaft e.G. in Papendorf. Diese Ausflüge sind natürlich die absoluten Highlights.

Im Dezember 2023 hatten wir mit ein paar Mädels auch einen Stand bei der Seniorenweihnachtsfeier in Papendorf. Hier konnten wir neben der aktuellen Ausgabe der „Papendorfer Welt“ auch selbstgemachte Plätzchen, Deko und viele andere tolle Dinge zu Gunsten der Schülerzeitungskasse verkaufen.

Wir hoffen, wir sehen uns dann auf dem Papendorfer Ostermarkt!

Wenn Ihr Kind vielleicht auch noch Interesse an unserer Arbeitsgemeinschaft hat und dabei sein möchte, um an der Gestaltung unserer Schülerzeitung mitzuwirken, wenn Sie eventuell die Möglichkeit haben uns beim Druck zu unterstützen oder vielleicht auch Ideen für unsere Artikel, dann melden Sie sich gerne bei uns unter papendorferwelt@gmail.com.

Wir freuen uns!

Veranstaltungstermine 1. Halbjahr 2024 der Volkssolidarität-Gruppe Niendorf/Groß Stove

Download Veranstaltungsplan 1. Halbjahr 2024 der Volkssolidarität-Gruppe Niendorf/Groß Stove (.pdf)

Es ist wieder so weit: Frühjahrsputz in Niendorf am 23.03.2024

Wir rufen die Einwohnerinnen und Einwohner von Niendorf auch in diesem Jahr zum Mitmachen beim Frühjahrsputz auf.
Die Aktion startet am Sonnabend,

23.03.2024, um 9.30 Uhr

Treffpunkt: Spielplatz

Folgende Flächen sollen vom Winterunrat befreit werden:

  • Grünfläche am Denkmal
  • Bereich um die Bushaltestelle
  • Spielplatz – Säuberung der Flächen um die
  • Spielgeräte und Rückschneiden der Sträucher
  • Bereich um die Abfallbehälter am Dorfteich
  • Wegränder an Buchholzer Straße, Pölchower Straße und Ellerbruch
  • Wendeschleifen Hasselbruch, Eichholz, Niegn Diek

Bitte bringen Sie geeignete Arbeitsgeräte und gute Laune mit.
Es geht um die Gestaltung unserer Wohnumwelt.
Bei Interesse wird für Bratwurst und Getränke gesorgt.

Falls Sie an diesem Tag nicht mitmachen können, bitten wir Sie, zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl die Gehwege, Grünflächen und Wegränder vor Ihren Grundstücken zu säubern.

Bitte melden Sie sich bei den Niendorfer Gemeindevertretern

 

Verkehrsraumeinschränkungen in 18059 Sildemow

Gemeinde Papendorf – Bekanntmachung zur Baumaßnahme Einbau einer Löschwasserzisterne und damit verbundene Verkehrsraumeinschränkungen im Bereich Bushaltestelle/Buswendebereich In der Seekoppel in 18059 Sildemow

Im Zeitraum vom 05.02.2024, 7.00 Uhr bis voraussichtlich zum 29.03.2024, 16.00 Uhr kommt es aufgrund von Bauarbeiten der Firma EST Eggebrecht Straßen- und Tiefbau zu Verkehrsraumeinschränkungen des vorgenannten Bereiches.

Das Busunternehmen Rebus ist informiert und wird im Zeitraum der Winterferien (05.02.24 – 16.02.24) den Linienverkehr umleiten. Mit Beginn der Schulzeit (19.02.24) ist die Wendeschleife für Schul- und Linienverkehr wieder voll nutzbar.

FB Bauverwaltung
Amt Warnow-West

Wasser- und Bodenverband „Untere Warnow-Küste“ und „Hellbach-Conventer Niederung“ – Gewässerschau 2024 sowie Gewässerunterhaltung 2024/2025

 

In der Zeit vom 29.02.2024 – 11.04.2024 führt der Wasser- und Bodenverband „Untere Warnow-Küste“ die diesjährige Gewässerschau durch.

Die Schauen sind öffentlich. Es werden die Anlagen und der Zustand der Gewässer besichtigt sowie kurz- und langfristige Unterhaltungsmaßnahmen besprochen.

Weitere Auskünfte erhalten Sie unter der Telefonnummer 0381/ 4909768, in der Geschäftsstelle in der Alt Bartelsdorfer Str. 18A in 18146 Rostock und im Internet unter wbv-untere-warnow-kueste.de.