Einträge von Administrator

Neues Fahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde

Endlich – am 29.06.2021 war es soweit. Das neue Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Papendorf wurde übergeben. Der Bürgermeister, Herr Jürgen Ahrens beauftragte seinen Gemeindewehrführer, Herrn Marcus Mahrdt sowie seinen Stellvertreter; Herrn Pit Timmermann und den Gerätewart, Herrn Paul Schuldt und Gruppenführer Herrn Heiko Drewing nach Luckenwalde (Brandenburg) zu fahren und das Fahrzeug, ein […]

Mit einem Austauschschüler zu Hause die Welt entdecken

Die Gemeinde Papendorf mit Bürgermeister Jürgen Ahrens unterstützt die Suche nach Gastfamilien für Austauschschülerinnen und Austauschschüler aus aller Welt, die mit der gemeinnützigen Austauschorganisation Youth For Understanding (YFU) im August/September 2021 für ein Jahr nach Deutschland kommen. Die 15- bis 18-jährigen Jugendlichen werden hier am Schulunterricht teilnehmen und freuen sich schon darauf, durch das Leben […]

Bericht über den Frühjahrsputz 2021 in Niendorf

Am 27. März waren bei regnerischem Wetter, aber trotzdem guter Laune ca. 50 Einwohnerinnen und Einwohner von Niendorf dem Aufruf ihrer Gemeindevertreter zum traditionellen Frühjahrsputz gefolgt.  Ausgerüstet mit den verschiedensten Geräten wurden die Bereiche des öffentlichen Grüns an den Straßen und am Ortsrand, insbesondere der Buchholzer Straße, der große Spielplatz, die Areale um die Bushaltestelle, […]

Information zur Grünschnittentsorgung

Die Gemeinden Papendorf und Pölchow bieten an folgenden Terminen im Jahr 2021 wieder die Möglichkeit zur Entsorgung von Gartenabfällen für ihre Einwohner an. Sie finden den Lagerplatz an der L 132 zwischen den Ortschaften Niendorf und Pölchow aus Richtung Niendorf kommend auf der rechten Straßenseite gelegen, gegenüber der Autobahnauffahrt Südstadt/Lübeck. An folgenden Tagen ist der […]

Unterstützung beim Impftermin und der Fahrt zum Impfzentrum für die Coronaschutzimpfung

Der DRK-Kreisverband Bad Doberan e.V. hat für bestimmte Regionen im Landkreis Rostock, unter anderem für die Gemeinde Papendorf, eine Hotline unter 038203-750131 von montags bis donnerstags 8 bis 16 Uhr und freitags 8 bis 13 Uhr geschaltet. Hier können sich Senioren melden, die Ihre Einladung zum Impfen erhalten haben, damit dann durch den DRK-Kreisverband ein […]

Jahreswechsel

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, dieses Jahr 2020 hat uns allen sehr viel abverlangt. Die Corona-Pandemie hat die Welt in Atem gehalten und tut es weiterhin. Weihnachten wird dieses Jahr anders sein. Stimmungsvolle, vorweihnachtliche Besuche auf Weihnachtsmärkten und fröhliche Weihnachtsfeiern mit Freunden und Kollegen wird es in diesem Jahr nur in sehr eingeschränkter Form geben, vielleicht […]

Bürgermeistersprechstunde in der Gemeinde

Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie entfällt die Bürgermeistersprechstunde bis auf Weiteres in bekannter Form. Ich bitte die Einwohnerinnen und Einwohner mich vorab per E-Mail buergermeister@gemeinde-papendorf.de zu kontaktieren, um eine individuelle Terminabsprache unter Einhaltung der Hygienebestimmungen vornehmen zu können. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Ihr Bürgermeister Jürgen Ahrens

Bericht über die Radtour der Gemeindevertretung Papendorf durch die Dörfer der Gemeinde

Am Samstag, 5.9.2020, trafen sich der Bürgermeister Jürgen Ahrens und weitere wetterfeste Mitglieder der Gemeindevertretung Papendorf zur inzwischen traditionellen Radtour durch die fünf Dörfer der Gemeinde. Die Gemeindevertreter wollten sich dabei vor Ort über Fortschritte und Probleme der Entwicklung der Gemeinde informieren. Gestartet wurde in Groß Stove, wo das besondere Interesse dem Ausbau des Geh- […]

Der Landkreis Rostock hat im Ergebnis des Ausschreibungsverfahrens zum bundesweit geförderten Breitbandausbau der Telekom den Auftrag zum Ausbau in den Projektgebieten 24_03 (Gemeinden Pölchow und Papendorf) sowie 26_01 (Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen) erteilt.

Für welche Haushalte kommt ein geförderter Breitbandausbau mit Glasfaser in Frage? Eine Förderung sieht der Gesetzgeber nur für „unversorgte“ Haushalte vor. Als „unterversorgt“ gilt eine Adresse nach den aktuellen Förderbedingungen, bei der eine Geschwindigkeit von weniger als 30 Mbit/s im Download („Aufgreifschwelle“) erreicht wird. Die eindeutig als unterversorgt festgestellten Haushalte wurden inzwischen durch ein gemeinsam vom […]