Ostermarkt am 15.03.2024

Die Schülerzeitung Papendorfer Welt stellt sich vor und sucht engagierte SchülerInnen und Sponsoren

(Artikel und Bilder: Anita Jank aus Papendorf)

Im Sommer 2022 habe ich die Arbeitsgruppe (AG) Schülerzeitung an der Grundschule in Papendorf gegründet und leite sie mittlerweile mit meinem Kollegen Peter Fiedler.

Alle Kinder der Grundschule (Klasse 1-4) konnten bei der Namensgebung für die Schülerzeitung mitwirken und ihren Lieblingsnamen aus 10 Vorschlägen wählen. Nun heißt die Zeitung „Papendorfer Welt“ und wird einmal pro Halbjahr in der Schule verkauft. Natürlich ist es immer ein enormer finanzieller Aufwand für den Druck der beiden Zeitungen. Die Kosten können wir nicht alleine durch die Verkaufserlöse auffangen. Trotz der hohen Kosten einer Papierzeitung haben wir uns aber gegen eine Online-Zeitung entschieden, da es gerade für unsere SchülerInnen einen enormen Mehrwert hat, wenn sie ihre Zeitung tatsächlich in den Händen halten und diese zusammen auf dem Schulhof mit ihren Freunden durchblättern können. Denn so wird die Kommunikation gefördert und das Gemeinschaftsgefühl gestärkt.

 

 

Teilnehmen konnten anfangs nur SchülerInnen der 3. und 4. Klassen. Im aktuellen Schuljahr konnten wir durch Unterstützung von Herrn Velke von der Regionalschule Papendorf auch die 5. Klasse mit hinzunehmen. Das war ein Segen für uns, da die SchülerInnen, die nach der 4. Klasse auf die Regionalschule gewechselt sind, trotzdem noch an unserer AG teilnehmen konnten.

 

Im Durchschnitt sind 11 SchülerInnen in der AG, die mit viel Begeisterung und Elan ihre Artikel für die Schülerzeitung recherchieren. Leider ist es nicht möglich, mehr als 20 aufzunehmen, da wir ansonsten keine sorgfältige Zusammenarbeit garantieren können. Bei den Recherchen benötigen die Schüler und Schülerinnen oft Hilfe, gerade auch bei Formulierungen und technischen Umsetzungen.

Unsere AG zeichnet sich aber nicht nur durch „trockene“ Redaktionsarbeit im Klassenzimmer aus, sondern wir sind auch regelmäßig unterwegs, um Material für unsere Zeitung zu sammeln. So waren wir schon im Rostocker Zoo oder waren bei einer Stadtführung in Rostock dabei. Auch in diesem Schuljahr stehen wieder Exkursionen an. In der Planung sind ein Zoobesuch oder ein Ausflug zur Papendorfer Agrargenossenschaft e.G. in Papendorf. Diese Ausflüge sind natürlich die absoluten Highlights.

Im Dezember 2023 hatten wir mit ein paar Mädels auch einen Stand bei der Seniorenweihnachtsfeier in Papendorf. Hier konnten wir neben der aktuellen Ausgabe der „Papendorfer Welt“ auch selbstgemachte Plätzchen, Deko und viele andere tolle Dinge zu Gunsten der Schülerzeitungskasse verkaufen.

Wir hoffen, wir sehen uns dann auf dem Papendorfer Ostermarkt!

Wenn Ihr Kind vielleicht auch noch Interesse an unserer Arbeitsgemeinschaft hat und dabei sein möchte, um an der Gestaltung unserer Schülerzeitung mitzuwirken, wenn Sie eventuell die Möglichkeit haben uns beim Druck zu unterstützen oder vielleicht auch Ideen für unsere Artikel, dann melden Sie sich gerne bei uns unter papendorferwelt@gmail.com.

Wir freuen uns!

Es ist wieder so weit: Frühjahrsputz in Niendorf am 23.03.2024

Wir rufen die Einwohnerinnen und Einwohner von Niendorf auch in diesem Jahr zum Mitmachen beim Frühjahrsputz auf.
Die Aktion startet am Sonnabend,

23.03.2024, um 9.30 Uhr

Treffpunkt: Spielplatz

Folgende Flächen sollen vom Winterunrat befreit werden:

  • Grünfläche am Denkmal
  • Bereich um die Bushaltestelle
  • Spielplatz – Säuberung der Flächen um die
  • Spielgeräte und Rückschneiden der Sträucher
  • Bereich um die Abfallbehälter am Dorfteich
  • Wegränder an Buchholzer Straße, Pölchower Straße und Ellerbruch
  • Wendeschleifen Hasselbruch, Eichholz, Niegn Diek

Bitte bringen Sie geeignete Arbeitsgeräte und gute Laune mit.
Es geht um die Gestaltung unserer Wohnumwelt.
Bei Interesse wird für Bratwurst und Getränke gesorgt.

Falls Sie an diesem Tag nicht mitmachen können, bitten wir Sie, zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl die Gehwege, Grünflächen und Wegränder vor Ihren Grundstücken zu säubern.

Bitte melden Sie sich bei den Niendorfer Gemeindevertretern

 

38. Papendorfer Fasching am 23. und 24. Februar 2024

Der Papendorfer Dorfclub e.V. informiert:

„Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen.“

Wie ihr alle wisst, haben wir in Papendorf eine schöne neue Sporthalle, in der wir ab Februar 2024 unseren beliebten Papendorfer Fasching ausrichten. Die neue Räumlichkeit stellt uns vor finanzielle Herausforderungen, die wir nicht über die Erhöhung von Ticketpreisen auffangen möchten.

Daher bitten wir euch um eure Unterstützung. Tragt maßgeblich dazu bei, eine liebgewonnene Tradition unserer Gemeinde aufrecht zu erhalten. Jeder Euro zählt!

Unter dem anliegenden Link könnt ihr euch informieren und uns unterstützen: https://gofund.me/13a58cf2
„Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen.“

Herzlichen Dank,
euer Dorfclub Papendorf

(Text und Bild: Papendorfer Dorfclub e.V.)